Newsletter

Archiv

News+

08. November 2018

Rethink Embedded Vision

Unser Kunde Allied Vision stellt auf der VISION Messe in Stuttgart eine neue Kamera-Generation vor.

Allied Visions Alvium-Kameraserie ist eine innovative Kameraplattform, welche die Einschränkungen aktueller Kameramodule für Embedded-Anwendungen überwindet und Systementwicklern ein bisher unbekanntes Maß an Freiheit bietet. Die Kameraserie basiert auf der revolutionären ALVIUM®-Technologie, einem einzigartigen System-on-Chip, der ebenfalls von Allied Vision entwickelt wurde, und bietet industrielle Leistungsfähigkeit für Embedded Vision mit 6 Hauptvorteilen für Systemingenieure:

+ Integrierte On-Board-Bildverarbeitung
+ Einplatinen-Design
+ Einfache Hard- und Softwareintegration
+ Breites Spektrum an modernsten Sensoren
+ Intelligentes Energiemanagement
+ Kostenoptimiertes Design

Somit läutet Allied Vision mit Ihrer Embedded Vision ein neues Zeitalter im Bereich der industriellen und wissenschaftlichen Bildverarbeitung ein, indem Computer Vision nun direkt in eingebetteten System verwendet werden kann.

Historisch gesehen begann und erweiterte sich die digitale Bildverarbeitung in industriellen und wissenschaftlichen Anwendungen mit Bildverarbeitungsalgorithmen auf leistungsfähigen PCs. Neue leistungsfähige, kostengünstige und energieeffiziente Prozessoren können Bildverarbeitungsanwendungen jetzt auch ohne PC auf kleineren, teilweise mobilen Geräten durchführen.
Typischerweise sind eingebettete Systeme kleine, leichte und kostengünstige Computergeräte, die in ein größeres System eingebettet werden können - zum Beispiel in ein Auto, einen Roboter oder einen Verkaufsautomaten.

Wenn ein Embedded System mit einem Bildverarbeitungssystem ausgestattet werden soll, müssen die Besonderheiten eines Embedded Systems im Vergleich zu einem PC-basierten System berücksichtigt werden.
Um ein Bildverarbeitungssystem in einen Roboter oder eine Drohne zu integrieren, sind Größe und Gewicht wichtige Faktoren. Eine Kamera für Embedded Vision muss sehr kompakt und leicht sein. Genau dies erfüllt die neue Alvium-Kameraserie, bei der das Team von BUSSE die Spezialisten bei Allied Vision in Sachen Produktdesign, Gehäuse-Entwicklung sowie bei dem Prototypenbau und der Serienüberführung unterstützen durfte.

Weitere Informationen zu diesen zukunftsweisenden Produkten erhalten Sie unter:
alliedvision.com/de/produkte/embedded-vision.html
alliedvision.com/de/produkte/embedded-vision/alvium-kameraserie-fuer-embedded-vision.html
facebook.com/pg/AlliedVisionTec/posts

Ihr Ansprechpartner bei Allied Vision Technologies GmbH:
Jean-Philippe Roman
Corporate Marketing
jean-philippe.roman@alliedvision.com
www.alliedvision.com

Ihr Ansprechpartner bei BUSSE Design+Engineering GmbH:
Felix Timm
Geschäftsführer
timm@busse-design.com

Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf!

Senden Sie uns eine E-Mail an
info@busse-design.com

KONTAKT