Holz- und Forstwirtschaft

BUSSE - Case Study: Holz- und Forstwirtschaft+

Werkzeuge, Industrietechnik

Current situation

  • Use of heavy equipment such as harvesters and felling caterpillars as well as chainsaws, which in turn are guided and operated by forest workers
  • Physically strenuous work and heavy equipment
  • Dangerous work
  • Use in sensitive nature reserves
  • Remote regions
  • inaccessible terrain
  • Forests are a sensitive and endangered natural asset
  • Forests are important as climate regulators and CO2 filters as well as ecosystems and habitats for animals (air and water protection functions and conservation of biodiversity)

Solutions

  • Reduction of the burden on people, the environment and working equipment
  • Easier monitoring
  • Unrestricted care
  • The goal is a minimally invasive intervention and targeted reforestation and reforestation
  • Fertilization and pest control

Forestry 2080

As part of our product visions 2080, we have looked at two important questions. One of them is the consideration of how information and technologies can be meaningfully networked in the area of application and how the work of forest workers can be supported and relieved. The other question is, what tools and vehicles could look like in the year 2080. GIS Geo-information systems already offer early detection and localisation of damage caused by pest infestation and insect feeding as well as air pollution, wind and drought. It should also be considered whether further improvements can be made to existing systems.

1. Automatic Harvesting

**MODULAR ALL-ROUNDER
**For various applications and work in the forest (felling, fire-fighting, working paths, cutting paths, etc...). Relevant aggregates and devices can be attached.

**MICRO SWARM BOTS
**Many little bots cut the branches and clear the trunk. The trunk is now easier to fell and fine shavings fertilise the forest soil.

**REMOTE HARVESTER SCORPION
**Its legs cling to the ground in even impassable terrain. Less soil compaction with maximum off-road mobility. Remote-controlled via operator.

**LIGHT VEHICLE
**The trunk is unloaded before felling by a "trolley" running along the trunk. Does not have to carry the weight with branches and is self-sufficient or remote controlled.

2. Manual Harvesting

**LASERCUTTER
**The lasercutter shows a hologram for the right tree and the optimal cut path. The worker benefits from the Inflatable Hand-Fit.

**THE LASER UNIT
**The laser is always concealed and cannot escape. The laser arms adapt to the trunk contour.

**EXO-SKELETT
**The advantage of this scenario is the use of interchangeable tools, which facilitate heavy work in difficult terrain. The Exo-skeletons have a telescopic lifting device with secure footing due to its three-point support. A helium3 plasma fuel cell could be used as an energy source for an electric saw

**WALLDAKERS
**If necessary, a forestry worker personally moves out with a soil-protecting hover vehicle.

Holz- und Forstwirtschaft Produktvision
Holz- und Forstwirtschaft Produktvision
Holz- und Forstwirtschaft Produktvision
Holz- und Forstwirtschaft Produktvision

Unsere Skills

Product Design

Studie

Ihr Ansprechpartner
Sven Schaarschmidt, Senior Industrial Designer
Sven Schaarschmidt, Senior Industrial Designer

Unsere Kompetenz wird nicht nur durch 400+ Auszeichnungen belegt, sondern auch durch die Begeisterung unserer Kunden.

ProduktdesignEngineering

Ziegler

„Wie kann man Aufgaben und Herausforderungen erfolgreich lösen? Dazu benötigt man Partner, die eine Aufgabe in ihrer Komplexität richtig erfassen und darstellen können. Im zukunftsorientierten Spannungsfeld [...] die richtigen Schwerpunkte zu setzen und „down to Earth" umsetzen zu können, ist Teil der Erfolgs-DNA bei BUSSE Design+Engineering, die wir sehr schätzen.“

ProduktdesignEngineering

Thyssenkrupp

„BUSSE bietet als erfahrener Design-Partner alles aus einer Hand. Kreative Design-Lösungen, Prototyping bis hin zu Kleinserienfertigung und UX-Design für Software. Die Lösungsansätze und Methoden bis zur Umsetzung führen stets zu einem den Anforderungen perfekt entsprechenden Ergebnis.“

UI/UX Design

Prinoth

„BUSSE ist unser Design-Game-Changer für Pistenfahrzeuge! Ihr UI/UX Team hebt nicht nur Icons und Layout, sondern das gesamte Benutzererlebnis auf ein neues Level. Klare Bedienung macht jede Fahrt zum Vergnügen. Von der Entwicklung bis zur Serienproduktion zuverlässig an unserer Seite. Ihr Interface, basierend auf präziser Produktforschung, vereinfacht die Bedienung. Flexibel, vorausschauend und zuverlässig – BUSSE ist unser Zufriedenheitsgarant!"

ProduktdesignEngineeringPrototyping

Hammer

„BUSSE ist für uns seit über fünfzehn Jahren der perfekte Partner, um neue und innovative Ideen zu entwickeln. BUSSE bietet ein sehr hohes Maß an Professionalität und ein erstklassiges Markenverständnis. Das Team hat den hohen Anspruch unserer Projekte komplett verinnerlicht und mit außergewöhnlicher Kreativität, sowie voller Hingabe uns dabei geholfen, neue Trends zu setzen. Viele unserer Bestseller tragen BUSSE Handschrift.“

ProduktdesignEngineering

Britax Römer

„Kindersitze sind nicht nur äußerlich komplex, sondern auch technisch anspruchsvoll. Unsere langjährige Partnerschaft mit BUSSE macht die Entwicklung zu einem kreativen Erlebnis. Designsprints und eine vielseitige Auswahlmatrix entlasten Ingenieure, minimieren zeitaufwändige Iterationen. Wir schätzen BUSSE für ihre zeitnahe Umsetzungen trotz begrenzter Ressourcen. Die Zusammenarbeit ist nicht nur effektiv, sondern macht auch richtig Spaß!"

ProduktdesignEngineering

Calistair

„Besonders begeistert waren wir von der Spielfreude und der technischen Kreativität der Busse-Mitarbeiter. Die Atmosphäre im Projekt war geprägt von professioneller Lockerheit und großer Agilität. Wir haben in 4 Monaten aus einer Idee ein fertiges Produkt gemacht!“

ProduktdesignEngineeringPrototyping

Sked

„Durch Internetrecherche stießen wir auf BUSSE Design+Engineering. Nach Kontaktierung wegen eines Funktionsmusters schlossen wir einen Vertrag für ein technisches Redesign ab. Die Konzeptänderung führte zu Redesign II, einem Prototyp, der 2019 mit einem goldenen Award auf der Ambiente-Messe ausgezeichnet wurde. BUSSE realisierte das Projekt zielgerichtet, termintreu und handwerklich erstklassig. Eine zukünftige Zusammenarbeit ist sicher."

ProduktdesignEngineeringPrototyping

Sigel

„Die Zusammenarbeit mit dem gesamten Projektteam war stets zielgerichtet, konstruktiv und angenehm in der Kommunikation. Die Anforderungen an Funktion und Sicherheit stets im Blick, haben Herr Timm und sein Projektteam verstanden, worauf es uns in der Produktentwicklung ebenfalls ankommt: Can-Do-Mentalität, agiles Mindset sowie Flexibilität und Effizienz in allen Projektlagen."

Produktdesign

Mikron

„Mit der Firma BUSSE als Sparringspartner konnten wir erfolgreich für unsere neuesten Produkte ein markenprägendes und zielgruppengerechtes Design ausarbeiten. BUSSE hat dabei bestens unsere internen Unternehmensabläufe verstanden und konnte somit optimale Ergebnisse liefern. Termine wurden stets eingehalten, auf BUSSE ist Verlass. Jederzeit wieder!“

ProduktdesignEngineering

Keller

„Von der Zusammenarbeit mit BUSSE waren wir dahingehend positiv überrascht, dass nicht allein das Erscheinungsbild unseres Produktes im Vordergrund stand, sondern vielmehr das Zusammenspiel aus wirtschaftlichen Fertigungslösungen, optimierter Ergonomie und einem funktionalen Design. Das Ergebnis besticht nun mit einem stimmigen, nie dagewesenen Designkonzept.“