Newsletter

Archiv

News+

11. Juli 2022

Die Revolution einer Legende

Mit der AWG TURBO-SPRITZE EVO wird der Standard für Hohlstrahlrohre neu definiert. Weltweit arbeiten Feuerwehren mit Hohlstrahlrohren, welche es ermöglichen mit variablen Löschmittelmengen, Wurfweiten und Sprühstrahlformen einen Löschangriff optimal durchzuführen. AWG Fittings hat mit der EVO Generation die TURBO-SPRITZE auf eine neue Entwicklungsstufe gehoben.

Für uns als Designer stand im Fokus, das Produkt ergonomisch für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen weiter zu optimieren sowie ein zukunftsweisendes Design für die Marke AWG zu erschaffen, welches maximale Leistung und Agilität verkörpert.

Mit der EVO ist ein Produkt entstanden, dass neue Maßstäbe in der Bedienergonomie setzt. Insbesondere für Innenangriffe konnte über das Design der Bedienelemente Schutzring, Durchflusseinstellring, Schalthebel und Handgriff ein deutlich verbessertes Handling erreicht werden.

Die neue Formgebung wurde mit umfangreichem User-Feedback entwickelt und mit männlichen sowie weiblichen, großen als auch kleinen Händen evaluiert und optimiert.

Das Ergebnis ist ein wesentlich verbesserter Grip auch bei Nässe, eine eindeutige Haptik durch größere Pointer und vorgeformte Griffmulden am Schutzring, eine bessere Sichtbarkeit der Einstellungen und eine sichere Handhabung über alle Baugrößen hinweg. Auch bei schlechtesten Verhältnissen wie absoluter Nullsicht, Kälte sowie nassen Handschuhen geht das überragende Look & Feel nicht zu lasten der Leistungsfähigkeit der TURBO-SPRITZE EVO.

Zudem sorgt der hochwertige Materialmix im Vergleich zu ihrem Vorgänger für weniger Gewicht bei nochmals verbesserter Stabilität.

Seitens BUSSE haben wir die Produktentwicklung in den Bereichen Industriedesign, Gehäusekonstruktion, Modell-
und Prototypenbau sowie Lieferantenrecherche und
–auswahl unterstützt.

Auf der diesjährigen internationalen Messe INTERSCHUTZ in Hannover, der Leitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit, fand die Premiere der neuen Produktgeneration statt und erhielt ein äußerst positives Kundenfeedback.

Ihr Ansprechpartner bei BUSSE Design+Engineering:
Tobias Neuber
Leiter Industriedesign Team
Phone: +49 (0) 73 08 / 811 499 71
E-Mail: neuber@busse-design.com

Ihr Ansprechpartner bei AWG Fittings:
Markus Söll
Produktmanager
Phone: +49 (0) 73 40 / 91 88 98 613
E-Mail: msoell@idexcorp.com

Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Phone +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
E-Mail info@busse-design.com

Kontakt
powered by webEdition CMS