Newsletter

Archiv

News+

25. März 2022

Neues Markendesign für Schattenspender

Im Rahmen eines kompletten Redesigns der Sub-Brand Suncomfort by Glatz durfte BUSSE bei der Neugestaltung der hochklassigen Terrassen-Sonnenschirme unterstützen und eine neue Formensprache für die Marke entwickeln.

Die Firma Glatz mit Sitz in der Schweiz gehört zu den führenden Schirmherstellern und steht seit über 125 Jahren für hochwertige Sonnenschirme im Premium-Segment. Die Schirme der Sub-Brand Suncomfort by Glatz zeichnen sich durch einen fairen Preis bei hoher Funktionalität, gefälliger Ästhetik und guter Langlebigkeit aus. Damit richtet sie sich als Zielgruppe eher an junge Familien mit einem Sinn für Stil, Ästhetik und preisbewusste Qualität.

Hier durften wir seitens BUSSE bei der Gestaltung der neuen Schirme sowie der Entwicklung eines neues Corporate Industrial Design unterstützen. Zusammen mit der Veröffentlichung des neuen Marktenauftritts sind seit Anfang 2022 mit den drei Seitenmastschirmen die ersten Modelle im neuen Design am Markt erhältlich. Zeitgleich ging auch die neue Website > online, die ebenfalls durch modernes und zugleich unkonventionell verspieltes Design zum Stöbern einlädt.

Im Zuge der Gestaltung der Seitenmastschirme wurde zusammen mit BUSSE eine neue Formensprache für die Marke entwickelt, die sich auch auf künftige Modelle übertragen lässt. Ziele hierbei waren neben den Anforderungen der Zielgruppe eine starke Differenzierung zum Wettbewerb und zur Kernmarke sowie ein hoher Wiedererkennungswert innerhalb der Produktfamilie. Auch sollte das Design sich nicht zu stark in den Vordergrund drängen, um eine entspannte Atmosphäre zu fördern. Dennoch sollte es auch eine deutliche Eigenständigkeit aufweisen.

Dies wurde durch eine sympathisch abgerundete Formgebung mit sanft gespannter Linienführung erreicht, über die sich dann vereinzelt markante Kanten ziehen. Der Gestaltungsduktus setzt sich vom Aluminium-Mast über die zentralen Bauteile bis zu den Scharnieren und kleinen Endkappen der Streben fort. 

Diese Durchgängigkeit sorgt nicht nur für ein stimmiges Design wie aus einem Guss, sondern offenbart auch eine Liebe zum Detail, die in dem Marktsegment ihresgleichen sucht. Für zusätzlichen Wiedererkennungswert sorgt eine markante geometrische Mikrotextur, die auf den Oberflächen aller Bedienelemente für zusätzliche Griffigkeit sorgt.

Auch das Bedürfnis der jungen Zielgruppe nach langlebigen Produkten zum Schutz der Umwelt wurde aufgegriffen. Die Schirme wurden deshalb möglichst gut reparierbar ausgelegt und über einen Webshop werden hierfür diverse Ersatzteile angeboten. Die Gestelle sind zudem langlebig aus rostfreiem beschichteten Aluminium gefertigt und die Bezüge aus hochwertigen UV-Stabilen Stoffen. Auch aus diesem Aspekt ergab sich die Anforderung an die Gestaltung, eine Ästhetik zu schaffen, die nicht zu stark polarisiert und die somit auch nach vielen Jahren noch als angenehm empfunden wird.

Wir gratulieren Glatz zu diesem gelungenen Marken-Relaunch sowohl der Produkte als auch im Marketing und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte. 

Ihr Ansprechpartner bei BUSSE Design+Engineering:
Florian Lipp
Industriedesigner
Phone: +49 (0) 73 08 / 811 499 780
E-Mail: neuber@busse-design.com

Ihr Ansprechpartner bei GLATZ AG:
Marcel Schubiger
Produktmanager
Phone: +41 52 723 66 79
E-Mail: marcel.schubiger@glatz.com

Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Phone +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
E-Mail info@busse-design.com

Kontakt
powered by webEdition CMS