Newsletter

Archiv

News+

06. Dezember 2017

Neue Dimension in der Fördertechnik: TUBO der Fa. Bühler AG, Uzwil.

Nach intensiver Zusammenarbeit mit der Fa. BUSSE Design+Engineering war es soweit: die Schweizer Bühler AG, Weltmarktführer im Bereich der Produktionstechnologien zur Herstellung von Nahrungsmitteln und technischen Materialien, stellte auf der diesjährigen Schüttguttagung in Magdeburg die neue Förderanlage TUBO vor und setzt damit neue Standards in der Fördertechnik.

Bühler TUBO ist ein innovatives Fördersystem, das beim Materialtransport in Brauereien, Destillerien und Industriemühlen neue Massstäbe setzt. Anders als bei heutigen Systemen wird das Schüttgut in einem geschlossenen Rohr ohne Zugstrang über TUBIT Schubelemente transportiert. Im Vergleich mit herkömmlichen Fördersystemen wird der Energieverbrauch massiv reduziert und das Rohprodukt weitaus schonender transportiert.

Mit TUBO lässt sich die Anlagenplanung dank dreidimensionaler Anlagenlayouts erheblich flexibler gestalten. Darüber hinaus sorgen weitere Vorteile in puncto Hygiene und Sicherheit dafür, dass sich die Investitionen in kürzester Zeit nachhaltig bezahlt machen.

Geringer Energiebedarf
Im Vergleich zu konventionellen Transportsystemen senkt TUBO die Systemreibung und damit den Energieverbrauch erheblich. Dreidimensionale Anlagenlayouts reduzieren zudem die Investitionen am Gebäude.

Flexible Anlagenplanung
TUBO ermöglicht mit den losen Schubelementen den dreidimensionalen Transport, reduziert die Anzahl der Übergabestellen und erlaubt flexible Anlagenlayouts bei erheblich verringertem Platzbedarf.

Höchster Hygienestandard
TUBO sorgt für die rückstandsfreie Produktförderung sowie die komplette Entleerung der Rohrleitung. Gleichzeitig verhindern die TUBIT Schubelemente eine Entmischung des Produkts.

Schonender Produkttransport
TUBO minimiert dank reibungsoptimierter Produktförderung den Bruch und steigert die Ausbeute. Trotz niedriger Transportgeschwindigkeiten lassen sich hohe Fördervolumen realisieren.

Maximale Sicherheit
TUBO eliminiert mit dem geschlossenen Transport bei tiefer Geschwindigkeit den Bedarf an zusätzlichen Explosionsschutzmassnahmen und reduziert somit die Investitionskosten.

Neben der Konstruktion und Gestaltung der Anlagenelemente, Antriebe und der Schubelemente konnte BUSSE die Bühler AG bei diesem innovativen Projekt bereits während der initialen Konzeptphase durch Konzeptvarianten und Funktionsmodelle zur Konzepttauglichkeitsprüfung unterstützen. In der Detaillierungsphase wurden dann gemeinsam Erprobungsanlagen bei Kunden im Feld und Messeanlagen geplant, gefertigt und betreut und auf weitere Baugrößen
und Fördervolumen skaliert. Auch in Serienüberführung konnte BUSSE dann neben der werkzeug-und fertigungsgerechten Aufbereitung der Anlagenkomponenten und der Ableitung eines modularen Anlagen-Baukastens direkt in das BÜHLER PDM-System auch bei der Erstellung der gesamten Dokumentation sowie Bedienungs- und Serviceanleitungen unterstützen.

Neue Baugrößen und Bedienhilfen sind bereits in der Schublade.
Wir freuen uns das - in mehrfacher Hinsicht - geniale Teamwork mit der BÜHLER weiterzuführen.

Weitere Informationen:
http://www.buhlergroup.com/global/de/produkte/schubelementefoerderer-tubo.htm#.WhLQx2fDHcQ

Ihre Ansprechpartner bei BUSSE Design+Engineering:
Felix Timm, Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 73 08 / 811 499 23
timm@busse-design.com

Ulrike Bodmer
Konstruktion & Entwicklung
Tel: +49 (0) 73 08 / 811 499 48
bodmer@busse-design.com

Ihr Ansprechpartner bei BÜHLER:
Benjamin Schneider
Product Manager Grain Components
Division Grain Processing
Bühler Uzwil
Benjamin.schneider@buhlergroup.com

Zurück

BUSSE Design+Engineering GmbH
Nersinger Straße 18
89275 Elchingen
Germany

Fon +49 (0) 7308 811 499 0
Fax +49 (0) 7308 811 499 99
info@busse-design.com

WELCHES THEMA INTERESSIERT SIE?

Wir sind gespannt auf Ihr Projekt und freuen uns

Über Ihren Anruf:

07308 811 499 0


Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf:

Was möchten Sie tun?

 
Rückruf anfordern
Nachricht senden
Anrede*
Name*
Firma*
Telefon*
 
Bitte füllen Sie die markierten Felder korrekt aus.
* Pflichtfelder
KONTAKT